Rentables Wohn- und Geschäftshaus mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten - Barrierefreie Wohnungen, Ärztehaus/Praxis oder Büro

590.000,00 € Kauf
200 m2
49201 Dissen

Objektdaten

Adresse
49201 Dissen
Immobilientyp
Haus, Wohn und Geschäftshaus, Sonstiges Gewerbe, Sonstiges, Gewerbe, Zinshaus/Renditeobjekt
Gesamtfläche
1.060 m2
Grundstück
860 m2
Wohnfläche
200 m2
Nutzfläche
860 m2
Baujahr
1993
Online-ID
2886778
Anbieter-ID
2-600281507
Stand vom
08.08.2017
Kaufpreis
590.000,00 €
Preis pro m²
556,60 €
Provision
4,76 %
Angaben zu evtl. anfallender MwSt. entnehmen Sie bitte dem Beschreibungstext oder erfragen Sie beim Anbieter.
Parkmöglichkeit
Betreutes Wohnen
Kfz-Stellplatz
16
Parkmöglichkeiten insgesamt
16

Folgende Nutzungskonzepte sind zusammengefaßt möglich: 1.Bestehende Immobilie mit ca. 5 % Rendite wie vorhanden übernehmen oder nach Absprache Selbst nutzen 2.Umbau zu: a) Hotel b) Behindertengerechte Senioren-Wohnungen (Umbau Variante vorhanden) c) Eigentumswohnungen (Umbau Variante vorhanden) d) Gewerbebetriebe/Büros e) Praxen jeder Art / Privatklinik Zu 2b+c gibt es Architektenentwürfe Fläche: ca. 1000 m² umbauter Raum: ca. 4.121 m³ Beschreibung: Highlight: Das perfekte Renditeobjekt mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten, flexible Änderung der Raumaufteilung einfach möglich, sehr gepflegt in zentrumsnaher Lage und schneller Verkehrsanbindung nach Bielefeld u. Osnabrück per Autobahn oder Zug. Bauweise: Die Immobilie wurde circa um 1969 in 2,5-geschossiger Bauweise massiv mit Vollkeller und Holzdecken errichtet. Die Immobilie wurde ca. 2012 frisch Renoviert. Die Immobilie ist Tip-Top gepflegt. Aufgrund der Kellerdeckenhöhe von 2,30 m ist das Untergeschoß wohnlich gestaltet. Bei dem umfangreichen Komplettumbau ca. 1993 wurden hochwertige Materialien wie z.B. Massivholzfenster und geflammte Tondachziegel verwendet. Das Treppenhaus ist aus Stein. Die Statik setzt sich wie folgt zusammen: Die Aussenwände sind Massiv. Im inneren gibt es ca. 5-6 Betonpfähle/Stützen und die restlichen Innenwände sind komplett in Trockenbauweise errichtet, zwecks individueller Veränderung der Raumaufteilung. Die Trag-/bzw. Nutzlast der Holzdecken beträgt ca. 500 kg/qm. Es gibt im Erdgeschoß zwei Garagen (ca. 50 m² als Umbau zu Wohnraum möglich) mit autom. Sektionaltoren. Die Besonderheit ist die im Boden eingelassene, ebenerdige Ladebühne zum Entladen von LKW´s. Weiterhin gibt es eine Lastenhebebühne vom Erdgeschoß ins Tiefgeschoß. Ein vorgesehener Platz zum Nachrüsten eines Aufzuges jeglicher Art vom Erdgeschoß bis zum 2.OG ist vorhanden. Durchgeführte Renovierungs-/Sanierungsarbeiten (nach Angaben des Eigentümers): 1993 Komplettumbau wie z.B. 2-fach Massivholzfenster, Dacheindeckung, Aufteilung, Böden, Malerarbeiten 1995 Austausch Öl-Zentralheizung (Kessel Buderus) 2012 Renovierungsarbeiten z.B. Malerarbeiten Energiewerte: Für die Immobilie (Baujahr ca. 1969) liegt zzt.kein Energieausweis vor und müsste nachgereicht werden. Die Immobilie ist mit einer Öl-Zentralheizung (BJ.ca.1995) inklusive einem Erd-Stahltank mit ca. 7800 Litern ausgestattet. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt teilweise über die Ol-Zentralheizung / Durchlauferhitzer oder Boiler. Grundstück: Das Eigentumsgrundstück hat ca. 870 m². Das Grundstück ist bereits überwiegend gepflastert und bietet aktuell einige Stellplätze und 2 übergroße Garagen. Laut Eigentümer gibt es desweiteren Platz für ca.14 Außenstellplätze, zwecks erforderlicher Stellplatznachweise bei Umbauaktivitäten. Aktuelle Aufteilung/Einheiten: Aufgrund Diskretion erhalten Sie die aktuelle Aufstellung auf Nachfrage. Es gibt 3 Etagen mit jeweils ca. 300 m² pro Etage zzgl. Tiefgeschoß mit einer Deckenhöhe von 2,30 m. Somit ergeben sich eine gesamte Nutzfläche von mind. ca. 1000 m². Der Dachboden könnte bzw. müsste nach Absprache mit dem Eigentümer bzw. Bauamt noch umgenutzt werden. Umbau Variante 1 (kostengünstiger Vorschlag vorhanden): Umbau zu ca. 13 Wohnungen z.B. zwecks Aufteilung in Eigentumswohnungen. Umbau Variante 2 (exklusiver Vorschlag vorhanden): Umbau zu ca. 12 Wohnungen z.B. als Seniorenwohnungen mit großem Gemeinschaftsraum von ca.58 m². Die zu erzielende Wohnfläche ist geplant mit ca. 640 m² bzw. ca.700 m² inkl. Gemeinschaftsraum und beispielsweise mit möglichen 2-Zimmerwohnungen. Bei einigen Wohnungen ließe sich auch eine 3-Zimmer Aufteilung realisieren. Für das Wohlempfinden der Bewohner sind teilweise Terrassen oder Balkone angedacht. Die Wohnungsgrößen könnten zwischen 42 - 80 m² betragen. Aufgrund eines möglichen Aufzuges könnten die Wohnungen barrierefrei erreicht werden. Zusätzlich steht im Untergeschoß (Tiefgeschoß) eine Fläche von ca. 200 m² für ca. 12 separate Keller/Abstellräume zzgl. Wasch-/Trockenraum zur Verfügung. Vorhandene Architektenpläne können eingesehen bzw. nach Absprache zur Verfügung gestellt werden. Die aktuelle Bauweise bietet aufgrund der überwiegenden nicht tragenden Innenwände (Trockenbau) eine flexibel und leicht veränderbare Raumaufteilung. Nutzen Sie daher die Möglichkeit Ihre individuellen Vorstellungen zu verwirklichen welche Sie durch die vereinfachte Umsetzung in kurzer Zeit erreichen können. Eine aktuelle Mietaufstellung erhalten Sie auf Anfrage. Die SOLL-Miete für die aktuelle Nutzung bzw. den aktuellen Zustand des Objektes (ohne Umbau) beträgt ca. 30.000EUR. Bei den aktuellen niedrigen Hypothekenzinsen können Sie von den Mieteinnahmen den Kapitaldienst bedienen. Bei einem Beispiel-Darlehensbetrag von 600.000 EUR und einem aktuell angenommenen 10-Jahreszins von ca. 2,0% Zinsen und einer angenommenen anfänglichen Tilgung von ca. 2,0%, beträgt die monatliche Rate ca. 2000 EUR bzw. jährlicher Kapitaldienst ca. 24.000 EUR. Dieses Finanzierungsbeispiel dient zur ersten Orientierung und ersetzt keine Bankberatung und gilt vorbehaltlich einer Objekt- und Bonitätsprüfung. Vorhandenes Eigenkapital wäre empfehlenswert und reduziert die Rate. Tageskonditionen können sich täglich ändern. Irrtum vorbehalten. Wir können Ihnen gerne Finanzierungskontakte vermitteln und Ihnen die Kaufnebenkosten im persönlichem Gespräch aufstellen. Sonstiges: Wunderschönes Objekt, welches mit Liebe zum Detail umgebaut wurde und von den bisherigen Eigentümern stetig beispielhafte Pflege erhalten hat. ANSCHAUEN LOHNT SICH! FAZIT: Sie investieren hier in eine solide Kapitalanlage. Die hervorragend gepflegte Immobilie in verkehrsgünstiger Lage garantiert Ihnen einen hohen Wiedererkennungswert und ein reizvolles Vermietungs- oder Verkaufsargument. Folgende Nutzungskonzepte sind möglich (Umbauentwürfe vorhanden): 1.Bestehendes Wohn-u. Geschäftshaus mit ca. 5 % Rendite wie vorhanden übernehmen oder 2.Umbau zu: a) Hotel b) Behindertengerechte Senioren-Whgen. c) Eigentumswohnungen d) Gewerbebetriebe/Büros e) Praxen jeder Art / Privatklinik Fläche: ca. 1000 m² umbauter Raum: ca. 4.121 m³ Aktuelle Bauweise ideal zum Umbau geeignet Bauweise: Aussen Massiv, Innen Betonpfähle+Trockenbau Decken: Holzdecken mit 500 kg/m² Traglast Gute Vermietbarkeit bzw. Verkaufspotenzial Aufgrund Citylage gute Infrastruktur wie Schulen, Einkaufen, Altenheime & Soziale Träger, Bus- u. Zug fußläufig Ursprungsbaujahr:ca.1969 Saniert/Komplettumbau: umfangreich ca.1993 Fenster: Isolierverglaste Massiv-Holzfenster Heizung: Öl-Zentralheizung (Kessel ca.BJ95) Treppenhaus: Beton / Stein Dach: ca. 1993 erneuert Fassade: Putzanstrich ca. 1993 Vollkeller: mit 2,30 m Deckenhöhe Zielgruppe: Eigennutzer (z.b.Ärztehaus, Praxis; Büro oder Dienstleister), Kapitalanleger, Bauträger, Aufteiler, Soziale Trägereinrichtungen, Gewerbetreibende, Dienstleister, Hoteliers, Privates Wohnen zzgl. Mieteinnahmen Energieausweis in Arbeit


Lage

Mitten im Dreieck Münster-Osnabrück-Bielefeld liegt im südlichen Kreis Niedersachsens der südliche Landkreis Osnabrück. Zwischen den Städten bzw. in der Region Bad Laer, Bad Rothenfelde, Dissen und Hilter liegt dieses Objekt im direktem Zentrum. Mikrolage: Umliegend befinden sich sowohl Wohn- als auch Geschäftsimmobilien. Das Zentrum ist fussläufig gut zu erreichen und eine Bushaltestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe. Sämtliche Einrichtungen des täglichen Bedarfs wie Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten, Schulen, Apotheken, Ärzte, Altenheime, soziale Trägereinrichtungen und Restaurants sind in wenigen Minuten zu erreichen. Makrolage: Desweiteren verfügt die Immobilie über eine gute Verkehrsanbindung an die Autobahnen A2 und A33, die ebenfalls in wenigen Minuten erreicht sind. Ausserdem befindet sich eine Zug-Haltestelle des "Haller Willem" in dieser Ortschaft mit Zugverbindungen nach Osnabrück oder Richtung Bielefeld.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • ALDI
  • E-Center Stöckel
    • Adolf Glied Kfz.u.Landmaschinen Gmb...
    • Middelbergs Baking Friends
    • Netto
  • Beucke
  • Westfalen
    • Krümpel

Ihr Ansprechpartner

Ralf Ehrenbrink

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.noz.de, Objekt 2-600281507 - vielen Dank!