22 Bauplätze im Baugebiet Kollenpohl der Stadt Fürstenau suchen einen neuen Eigentümer

49584 Fürstenau

Kauf:
Preis auf Anfrage
15.232 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
49584 Fürstenau
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Grundstück
Grundstück
15.232 m2
Online-ID
8977742
Anbieter-ID
1135
Stand vom
12.04.2024
Provision für Käufer
prov.frei
provisionsfrei
provisionsfrei

Die Kreissparkasse Bersenbrück vermarktet 22 Bauplätze aus ihrem eigenen Bestand im 3. Bauabschnitt des Baugebietes "Kollenpohl" der Stadt Fürstenau. Seit Anfang des Jahres wird das Gebiet durch die Firma Dallmann erschlossen und mit den entsprechenden Kanälen, Leitungen und einer Baustraße versehen, um eine Bebauung zu ermöglichen. Diese Arbeiten werden voraussichtlich Ende Dezember 2023 abgeschlossen sein, so dass potentielle Bauherrn Anfang 2024 ihren Traum und ihre Vorstellung vom eigenen Zuhause verwirklichen können. Die Baugrundstücke werden im vermessenen Zustand verkauft. Die Kosten der Erschließung und die späteren Kosten des Endausbaus werden nach Abschluss der Maßnahmen den Eigentümern von der Stadt Fürstenau in Rechnung gestellt. Nach grober Kostenschätzung werden diese insgesamt zwischen 30,-- und 40,-- Euro/m² betragen. Wenn wir Ihr Interesse an einem Grundstück im Kollenpohl geweckt haben, fordern Sie sich unter www.ksk-bersenbrueck.de/kollenpohl die Unterlagen zu Ihrem Wunschgrundstück an. Das Baugrundstück ist innerhalb von 5 Jahren nach Abschluss des Kaufvertrages mit einem Wohnhaus zu bebauen.

Vorgaben aus dem B-Plan Nr. 56 Kollenpohl:
Im Jahr 2018 erfolgte die 2. Änderung des B-Plan Nr. 56 Kollenpohl. Alle Grundstücke können nunmehr 2-geschossig bebaut werden. Die Grundflächenzahl wurde von 0,3 auf 0,4 angehoben. Die Traufenhöhe wurde auf maximal 6,5 Meter über Erdgeschoss-Fußboden und die Gebäudehöhe auf maximal 9,5 Meter über Erdgeschoss-Fußboden festgesetzt. Je Grundstück sind maximal 2 Wohneinheiten erlaubt.
Im Jahr 2022 erfolgte die 3. Änderung des B-Plan Nr. 56. Hier wurden in 2 Teilbereichen aufgrund der Verkleinerung von Baugrundstücken neue Baugrenzen festgelegt, um eine Bebauung ohne Grenzbebauung auch in diesen Teilbereichen zu ermöglichen.
Ebenfalls 2022 trat die 4. Änderung in Kraft. Hier wird die Anlage von flächigen Stein-, Schotter-, oder Kiesbeeten und/oder Kunststoff-Folienabdeckungen im Vorgartenbereich untersagt. Grundstücke sind nunmehr mit standortgerechten, heimischen Gehölzhecken einzufrieden. Kombinationslösungen mit Zäunen sind zulässig, sofern diese von der Straßenseite aus optisch nicht in Erscheinung treten. Zur erschließenden Verkehrsfläche ist die Höhe auf maximal 0,80 Meter begrenzt.

Ausstattung

- vermessen und eingetragen
- unerschlossen
- 2-geschossige Bauweise
- Grundflächenzahl GRZ. 0,4
- Geschossflächenzahl GFZ: 0,8
- Traufenhöhe max. 6,5 m über EG-Fußboden
- Gebäudehöhe max. 9,5 m über EG-Fußboden
- max. 2 Wohneinheiten

Lage

Der 3. Bauabschnitt des Baugebietes Kollenpohl befindet sich am nord-westlichen Rand der Stadt Fürstenau und schließt die Lücke zum Kranenpohl. Fürstenau ist eine Stadt im Landkreis Osnabrück in Niedersachsen und liegt östlich der Lingener Höhe und südwestlich der Ankumer Höhe und grenzt damit an die Ausläufer des Naturparks Nördlicher Teutoburger Wald-Wiehengebirge, Die Stadt Fürstenau bietet Ihren ca. 10.000 Einwohnern einen lebenswerten Wohnraum. Kindergarten, Grundschule und die Gesamtschule können in Fürstenau besucht werden. Der Stadtkern hält kleine Boutiquen und Läden vor, im Randgebiet haben Sie in diversen Discountern und Großmärkten ausreichend Einkaufsmöglichkeiten. Auch die medizinische Versorgung mit mehreren Fachärzten und Apotheken ist gegeben. Ihre Freizeit können Sie in diversen Vereinen, im Freibad oder auf den vielen Rad- und Wanderwegen der näheren Umgebung verbringen.

Anfrage senden

Kreissparkasse Bersenbrück

Herr Gerd Steinkamp

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Karte nicht verfügbar

Kreissparkasse Bersenbrück

Ihr Ansprechpartner

Herr Gerd Steinkamp

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.noz.de, Objekt 1135 - vielen Dank!