Besondere Lage, besonderes Objekt! "Am Heger Turm"

49078 Osnabrück

475.000,00 €
Kaufpreis
6
Zimmer
206 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
49078 Osnabrück
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Haus, Einfamilienhaus
Zimmer
6
Grundstück
882 m2
Wohnfläche
206 m2
Nutzfläche
147 m2
Etagenanzahl
2
Online-ID
9162608
Anbieter-ID
4051
Stand vom
07.12.2023
Kauf­preis
475.000,00 €
Provision für Käufer
Der Verkäufer zahlt eine Provision in gleicher Höhe. 3,570 % inkl. ges. MwSt.
Badezimmer
2
Bad mit
Fenster, Dusche
Balkon- und Terrassenzahl
1
unterkellert
ja
Balkon / Terrasse
Garten
Kamin
Parkmöglichkeit
unterkellert
Abstellraum
Fliesenboden
Teppichboden
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarfskennwert
197.70 kWhm2a
Gültig bis
25.05.2033
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Energieeffizienzklasse
F
Baujahr
1972
Baujahr laut Energieausweis
1972
Befeu­e­rungs­art
Gas
Parkmöglichkeiten insgesamt
1

Dieses charmante Einfamilienhaus befindet sich in bester und ruhiger Lage am Finkenhügel in der Weststadt. Es wurde 1972 in massiver Bauweise errichtet und steht auf einem ca. 882 m² großen Erbpachtgrundstück. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 206 m², verteilt auf zwei Etagen. Die Aufteilung des Erdgeschosses ist durchdacht und großzügig. Beim Betreten des Hauses gelangt man in den Eingangsbereich mit Garderobe und Gäste-WC. Eine helle, repräsentative Diele mit Kamin und großer Fensterfront zum Garten schafft eine einladende Atmosphäre. Der große Wohn-/Essbereich besticht durch seine hohe Decke, die angrenzende Küche lässt sich zum Essbereich hin öffnen und verfügt über einen Abstellraum mit Ausgang zum Garten. Im Schlaftrakt befinden sich ein Elternschlafzimmer, ein weiteres Zimmer und ein Bad aus dem Baujahr. Eine luftige, offene Treppe führt ins Obergeschoss, wo sich drei weitere Zimmer und ein Duschbad befinden. Das Haus ist vollunterkellert und bietet Platz für Ihre Waschmaschine, Hobbyraum, Werkstatt und Vorräte. Die Beheizung erfolgt mittels einer Gasheizung. Besonders hervorzuheben ist der schöne, gewachsene und liebevoll angelegte Südgarten, der viel Platz zum Erholen und Spielen bietet. Eine großzügige Terrasse sowie eine zweite Freiluftterrasse mit Pergola-Überdachung laden zum Entspannen im Freien ein. Zur Unterbringung von Fahrzeugen steht eine Doppelgarage zur Verfügung. Insgesamt handelt es sich um ein gepflegtes, baujahrtypisches Einfamilienhaus mit einer harmonischen Aufteilung, viel Platz und einem ansprechenden Außenbereich. Die Erbpacht für das Grundstück beläuft sich derzeit auf 1.933,20 € pro Jahr, 161,09 € monatlich. Die Restlaufzeit beträgt noch 46 Jahre. Sichern Sie sich diese begehrte Lage und gestalten Sie das Haus nach Ihren Vorstellungen. Gerne stellen wir Ihnen das Haus im Rahmen einer persönlichen Besichtigung vor. Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin.

Ausstattung

Alle folgenden Angaben basieren auf Informationen des Verkäufers. Eine Haftung für die Richtigkeit dieser Angaben können wir nicht übernehmen! +++Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem Angebot um ein Erbbaugrundstück handelt. Das Erbbaurecht läuft noch bis zum 31.12.2069. Der monatliche Erbbauzins beträgt zur Zeit ca. 161,09 € . Eine Belastung des Grundbuchs in Abteilung III (Grundschulden) im Rahmen einer Finanzierung ist nur bis 80 % des Kaufpreises möglich! +++ - Baujahr 1972 - Wohnfläche gesamt ca. 206 m² - Erdgeschoß ca.147 m², Wohn-Esszimmer, Diele, Küche, Abstellraum, 2 Zimmer, Bad, Garderobe, Gäste-WC - Obergeschoß ca. 59 m², 3 Zimmer, Duschbad, Abstellraum - Vollkeller, Waschküche, Hobby, Werken, Vorräte - Gasheizung BJ 2000 - Jalousien, teilweise elektrisch - nicht einsehbarer Garten, 2 Terrassen - Doppelgarage - B 197,7 kWh/(m²*a), Erdgas, Bj. 1972

Lage

Die Weststadt, eines der vielseitigsten Stadtteile von Osnabrück, grenzt mit den rund 9600 Einwohnern an die Stadtteile Westerberg, Wüste und Hellern. Neben den Fahrradstraßen im historisch gewachsenen Katharinenviertel, zeichnet sich dieser Teil der Weststadt besonders durch die einzigartigen Jugendstilfassaden, Villen und Handwerkerhäuser aus. Die Weststadt ist vor allem aufgrund der vielen niedlichen Cafés sehr gefragt, und auch die idyllischen Grünflächen und Spielplätze bieten Raum für eine schöne Freizeitgestaltung. Auch die kulturelle Ausstattung wird Sie begeistern. Neben dem Felix-Nussbaum-Haus, gehören das aufschlussreiche Kulturgeschichtliche Museum und das Emma Theater zu beliebten Anlaufstellen der Weststadt. Weiter stadtauswärts, in Richtung des Heger Friedhofs, befinden sich viele Ein- und Mehrfamilienhäuser jüngerer Baujahre in teilweise verkehrsberuhigten Zonen. Dieser Aspekt ist besonders für Familien mit Kindern sehr attraktiv, ebenso wie das große Bildungsangebot von angesehenen Kindergärten, Grund- und Förderschulen. Außerdem bietet die Weststadt durch die ideale Anbindung an den Busverkehr und die fußläufig erreichbare Innenstadt viel Raum für Flexibilität. Und falls es mal weiter weg geht - die Autobahnauffahrt in Hellern ist von der Weststadt aus innerhalb weniger Minuten zu erreichen. Die Weststadt verspricht einzigartiges Wohnen in einem historischen Stadtteil.

Anfrage senden

datos Immobilien GmbH

Frau Uta Zangenberg

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Karte nicht verfügbar

datos Immobilien GmbH

Ihr Ansprechpartner

Frau Uta Zangenberg

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.noz.de, Objekt 4051 - vielen Dank!