Einfamilienhaus in zentraler Lage von Papenburg-Obenende

26871 Papenburg

205.000,00 €
Kaufpreis
4
Zimmer
130 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
26871 Papenburg
Immobilien­typ
Einfamilienhaus, Haus, Wohnen
Zimmer
4
Grundstück
850 m2
Wohnfläche
130 m2
Baujahr
1981
Online-ID
4977041
Anbieter-ID
0-3127
Stand vom
19.09.2019
Kauf­preis
205.000,00 €
Preis pro m²
1.576,92 €
Provision für Käufer
5,95 % (inkl. MwSt.)
Balkon- und Terrassenzahl
1
Parkmöglichkeit
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
138,2 kWh/m2a
Gültig bis
08.2029
Aus­stell­datum
07.08.2019
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Energieeffizienzklasse
E
Baujahr
2013
Kfz-Stellplatz
1
Garage
1
Parkmöglichkeiten insgesamt
1

Dieses massiv gebaute Einfamilienhaus mit Garage befindet sich in zentrumsnaher Lage von Papenburg-Obenende. Einkaufsmöglichkeiten sind bequem zu Fuß erreichbar. Die Immobilie ist zurzeit vermietet. Im Erdgeschoss befinden sich das Gäste-WC, die neuwertige Einbauküche, das Esszimmer, ein Hauswirtschaftsraum mit Sauna, sowie das großzügige Wohnzimmer mit Zugang zur überdachten Terrasse. Im Obergeschoss stehen Ihnen 2 Schlafräume, das Vollbad mit Dusche und Badewanne, sowie ein Elternschlafzimmer zur Verfügung. Von diesem erreicht man mittels einer Raumspartreppe den ausgebauten Dachboden (2 weitere Räume, welche nicht in der Wohnfläche enthalten sind). Eine Garage mit separatem Heizungs- und Abstellraum und der große Garten runden dieses attraktive Angebot ab. Einige Renovierungen sind noch erforderlich. (Austausch einiger Fenster inkl. Erneuerung der Fensterstürze, Erneuerung des Badezimmers im Obergeschoss, ggf. Rückbau der Terrassenüberdachung). (B, Gas-Hzg., Bj. 2013, 138,2 kWh, Kl. E).


Lage

Die Stadt Papenburg ist die nördlichste Stadt des Landkreises Emsland, unmittelbar angrenzend an den ostfriesischen Landkreis Leer. Die Stadt hat eine Länge von 11,5 Kilometer und erstreckt sich 15,5 Kilometer in die Breite. Von Papenburg bis zur westlich gelegenen niederländischen Grenze sind es ca. 15 Kilometer. Im Westen der Stadt verlaufen der Dortmund-Ems-Kanal sowie die Ems. Ein- bis zweimal jährlich wird sie mit Hilfe des Sperrwerks in Gandersum aufgestaut, so dass die Meyer Werft ihre Hochseeschiffe in die Nordsee überführen kann. Südlich der Stadt verläuft der Küstenkanal. Papenburg ist mit seinem Hafen die südlichste Seehafenstadt in Deutschland.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Ganseforth
    1,18 km
  • Getränkehaus
    1,19 km
    • Netto
      1,20 km
  • Berufsbildende Schulen Papenburg, T...
    2,61 km
  • Berufsbildende Schulen Papenburg Ha...
    2,62 km
    • Grundschule Völlenerkönigsfehn
      4,06 km
  • Papenburg, Schulzentrum Kleiststraß...
    1,64 km
  • Vogelsang
    1,71 km
    • Altenheim
      1,78 km

Ihr Ansprechpartner

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.noz.de, Objekt 0-3127 - vielen Dank!