Gewerbeeinheit im Zentrum von Lengerich zu verkaufen

49838 Lengerich

499.000,00 €
Kaufpreis
1
Zimmer
212 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
49838 Lengerich
Nutzungsart
Gewerbe
Zimmer
1
Gesamtfläche
212 m2
Grundstück
1.092 m2
Nutzfläche
212 m2
Vermietbare Fläche
212 m2
Alter des Gebäudes
Neubau
Online-ID
8052474
Anbieter-ID
3-68
Stand vom
07.10.2022
Kauf­preis
499.000,00 €
Preis pro m²
2.353,77 €
Barrierefrei
Rollstuhlgerecht
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Gültig bis
11.2030
Aus­stell­datum
11.11.2020
Gebäudeart
nicht-Wohnimmobilie
Baujahr
2022
Baujahr laut Energieausweis
2022
Befeu­e­rungs­art
Erdwärme

Diese vielseitig nutzbare Gewerbe- bzw. Bürofläche befindet sich im Erdgeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses mit insgesamt 8 Wohneinheiten und 2 Gewerbeeinheiten im Zentrum von Lengerich. Das Objekt befindet sich aktuell noch in der Erstellung. Die Gewerbeeinheit wird, wie in der Bauleistungsbeschreibung aufgeführt, ohne Innenausbau übergeben, d.h. nach dem Gewerk Innenputz. Es besteht somit die Möglichkeit, den weiteren Ausbau der Gewerbe- bzw. Bürofläche eigenständig zu veranlassen oder die Gewerbe- und Bürofläche schlüsselfertig durch den Bauträger zu erwerben.


Lage

Die Gemeinde Lengerich ist mit 2.785 Einwohnern die größte Gemeinde in der Samtgemeinde Lengerich im Landkreis Emsland. Lengerich befindet sich ca. 15 km östlich der Stadt Lingen und ca. 15 km westlich der Gemeinde Fürstenau. Die Stadt Osnabrück ist mit dem PKW in ca. 45 Fahrminuten zu erreichen.


Sonstiges

Baubeschreibung: Die Gewerbefläche im Erdgeschoss wird im Rohbauzustand (inkl. Innenputz / aber ohne Estrich / Trockenbau / Malerarbeiten / Bodenbelagsarbeiten / Fliesenarbeiten), mit einem Übergabepunkt für die Gewerke Heizung-Lüftung-Sanitär und Elektroarbeiten, geschuldet. Es findet kein Innenausbau statt bzw. erfolgt dieser erst nach zusätzlicher Vertragsvereinbarung. Heizung: Die Wärmeerzeugung erfolgt über eine Sole-Wasserwärmepumpe, diese entzieht dem Erdreich Wärmeenergie. Dadurch wird Wärme für die Heizung und das Trinkwasser bereitgestellt. Die Heizung befindet sich in einem zentralen Heizungsraum im Erdgeschoss, von dem aus die Rohrleitungen zu den Wohnungsstationen verlegt werden. Diese werden entsprechend der gültigen Heizungsanlagenverordnung wärmegedämmt. Fensterarbeiten: Alle Einzelfenster, Fenstertüren oder sonstige Fensterelemente aus Kunststoffprofilen. Isolierverglasung entsprechend des Schall- und Wärmeschutznachweises mit auswechselbaren Falzdichtungen und Pilzkopfbeschlägen. (RC2 nur im Erdgeschoss). Anordnung mindestens eines Einhand-Drehkippflügels je Raum. Fenster innen weiß, außen anthrazit. Fenstergriffe aus Kunststoff beschichtet weiß, passend zum Fenster. Außenfensterbänke in Aluprofilen, farblich beschichtet. Alle bodentiefen Fensterelemente werden mit Verbundsicherheitsglas eingebaut. Sonnenschutz: Im Erdgeschoss erhalten die Gewerbeflächen, mit Ausnahme des Treppenhauses, Fenster- und Fenstertüren mit gedämmten Raffstorekästen und Aluminiumraffstoren. Die Bedienung erfolgt elektrisch.

Karte nicht verfügbar

Ihr Ansprechpartner

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.noz.de, Objekt 3-68 - vielen Dank!