RESERVIERT - Einfamilienhaus mit 2 getrennten Wohneinheiten in zentraler Siedlungslage in OBERLANGEN

49779 Oberlangen

359.000,00 €
Kaufpreis
6
Zimmer
290 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
49779 Oberlangen
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Haus, Zweifamilienhaus
Zimmer
6
Grundstück
911 m2
Wohnfläche
290 m2
Zustand
gepflegt
Online-ID
7941655
Anbieter-ID
22397
Stand vom
12.09.2022
Kauf­preis
359.000,00 €
Balkon- und Terrassenzahl
2
unterkellert
teilweise
Separates WC
3
Garten
Parkmöglichkeit
Carport
Einliegerwohnung
Garage
Kabel-/Sat-TV
Kfz-Stellplatz
Sauna
Baujahr
1975
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Öl

Zum Kauf angeboten wird hier ein Einfamilienhaus mit zwei getrennten Wohneinheiten auf einem Grundstück von über 911 QM in sehr ruhiger Siedlungslage in 49779 Oberlangen, einer ruhigen Gemeinde nahe der deutsch-niederländischen Grenze im Herzen des Emslands. Das Zweifamilienhaus wurde im Jahr 1975 erbaut - in den 90er Jahren fand eine großflächige Renovierung des Dachgeschosses statt. Hierbei wurde das ursprüngliche Walmdach entfernt und mit einem modernen Mansardendach neu besetzt. Dadurch bietet die Oberwohnung deutlich mehr Raum zur Entfaltung. Das Objekt verfügt über rd. 293 qm Wohn- und Nutzfläche, aufgeteilt auf zwei getrennte Wohneinheiten sowie einen großen Keller. Zur Erdgeschosswohnung gehören weiterhin ein großer Wintergarten mit Fußbodenheizung sowie ein Carport, eine Garage und eine kleine Werkstatt. Der große Garten lädt zum gemütlichen Verweilen ein. Auch die DG Wohnung kann ein großes Carport aufweisen, dessen Dach als Dachterrasse genutzt werden kann. Die Wohnung im EG verfügt über insgesamt rd. 152 QM Wohnfläche und ist aufgeteilt auf einen großen Wohn- und Essbereich, drei Schlafzimmer, eine getrennte Küche, ein teilrenoviertes Badezimmer sowie ein Gäste-WC. Die Wohnung im OG ist über das Treppenhaus erreichbar und bietet auf rd. 141 qm Wohnfläche eine ähnliche Aufteilung wie das EG. Der Eingangsbereich ist räumlich aufgeteilt, sodass sich die beiden Wohnparteien nicht begegnen. Weiterhin ist die OG-Wohnung auch über eine Metalltreppe von außen begehbar. Die Immobilie ist teilweise unterkellert. Im Keller befinden sich neben dem HWR auch weitere Räume, einer davon beinhaltet z. B. Sauna, Dusche und Tauchbecken. Das Objekt verfügt noch über eine Ölheizung inkl. Öllager. Der Energieausweis (V) befindet sich in Vorbereitung. Der wesentliche Energieträger ist Öl. Beide Wohnungen sind nach Grundbuch getrennt, können dementsprechend auch getrennt gekauft werden.


Lage

Das hier angebotene Objekt befindet sich in zentraler Lage in 49779 Oberlangen, gelegen zwischen der Stadt Haren und der Gemeinde Lathen, direkt an der Ems. Das Objekt liegt in ruhig und idyllisch, rückseitig zu einem kleinen Park vor der historischen Kirche in einer organisch gewachsenen Wohnsiedlung - das Grundstück ist durch den Bewuchs allerdings nicht einsehbar. Bis in die Zentren von Haren (Ems) und Lathen, in denen alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs, sowie ärztliche und schulische Einrichtungen zu finden sind, sind es nur wenige Fahrminuten. Die niederländischen Nachbarorte Emmer-Compascuum, Barger-Compascuum sowie das niederländische Oberzentrum Emmen, sind mit etwas Fahrzeit gut zu erreichen. Oberlangen bietet eine tolle Mischung aus grüner Lage, ruhiger Natur und guter Nah- und Fernverkehrsanbindung.


Sonstiges

Das hier angebotene Objekt können wir Ihnen aus folgenden Gründen empfehlen Mit der Nähe zur niederländischen Grenze, sowie den Städten Emmen (NL), Meppen und Haren (Ems) spricht man einen großen Kreis potenzieller Mieter an. Die massive Bauweise des Objekts bietet einen Mehrwert für Eigentümer wie auch Mieter Das verkehrsberuhigte und idyllisch liegende Grundstück dient dem Werterhalt und bietet den Eigentümern und Mietern einen Mehrwert. Die großzügig geschnittene und ausgebaute Hauptwohnung ist auch für Selbstnutzer attraktiv.

Karte nicht verfügbar

FEHRMANN Immobilienvermittlungs GmbH & Co. KG

Ihr Ansprechpartner

Firma Julian Fehrmann

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.noz.de, Objekt 22397 - vielen Dank!