Idyllische Kapitalanlage in GMHütte!

49124 Georgsmarienhütte

320.000,00 €
Kaufpreis
8
Zimmer
216 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
49124 Georgsmarienhütte
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Haus, Zweifamilienhaus
Zimmer
8
Grundstück
413 m2
Wohnfläche
216 m2
Alter des Gebäudes
Altbau
Vermietet
verfügbar ab
nach Absprache
Online-ID
9237980
Anbieter-ID
13384
Stand vom
05.04.2024
Kauf­preis
320.000,00 €
Provision für Käufer
3,57 %
Badezimmer
2
Bad mit
Fenster, Dusche
Balkon- und Terrassenzahl
2
unterkellert
teilweise
Altbau
Balkon / Terrasse
Garten
Parkmöglichkeit
unterkellert
Abstellraum
Garage
Massivbauweise
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
121,60 kWhm2a
Gültig bis
05.11.2024
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Energieeffizienzklasse
D
Baujahr
1930
Letzte Modernisierung
1930
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Parkmöglichkeiten insgesamt
2

Zum Verkauf steht dieses idyllisch gelegene Wohnhaus mit zwei vermieteten Wohneinheiten. Das Ursprungshaus wurde circa 1930 errichtet und später durch einen Anbau ergänzt. Im Jahre 1983 wurden große Teile des Hauses saniert.
Aktuell ist es in zwei Wohnungen aufgeteilt, welche beide zuverlässig vermietet sind. Im Erdgeschoss erwartet Sie eine circa 117 m² große Wohnung mit drei Schlafzimmern, einem großzügigen Esszimmer, sowie ein Wohnzimmer, Küche und Bad. Ergänzend steht ein eigener Keller und eine Garage zur Verfügung. Im Jahre 1993 wurde ein Gartenhaus ergänzt, welches vielseitige Nutzungsmöglichkeiten bietet.
Die vermietete Wohnung im Obergeschoss verfügt über circa 99 m² Wohnfläche und er streckt sich auf zwei mögliche Schlafzimmer sowie einen offenen Wohn-/Essbereich mit Kochecke und ein Badezimmer. in den vergangenen Jahren wurde die Wohnqualität durch einen großen Balkon aufgewertet.
Insgesamt erzielt das Haus eine Kaltmiete von 13.800 € pro Jahr. Die Wohnungen sind jeweils seit 2016 und 2020 vermietet.
Das absolute Highlight ist die Lage! Lediglich einen Schritt aus der Haustür und Sie sind umgeben von Feldern und Wiesen.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck der Obergeschosswohnung in unserer Videobesichtigung oder vereinbaren Sie direkt einen persönlichen Besichtigungstermin. Wir freuen uns auf Sie!

Ausstattung

Das ursprüngliche Haus aus circa 1930 wurde über die Jahre ergänzt und im Jahre 1983 in großen Teilen saniert.
Die Sanierung betrifft primär die Fenster, die Bäder, das Dach, die Elektrik, sowie den kompletten Dachgeschossausbau in 1987/1988. Außerdem wurde eine neue Drainage verlegt und die Fassade isoliert sowie die Dachschrägen isoliert.
Das Erdgeschoss verfügt neben einem Kachelofen im Wohnzimmer über einen eigenen Keller, eine Garage sowie ein Gartenhaus. Für die Obergeschosswohnung steht ergänzend eine Garage zur Verfügung.
Die Heizung wird mit Flüssiggas (außen liegender Gastank) über eine Gas-Brennwerttherme aus 2009 betrieben.

Lage

Wohnen in Georgsmarienhütte - einer Stadt mit Industriegeschichte!

Georgsmarienhütte liegt zwischen der Stadt Osnabrück im Norden und dem Teutoburger Wald im Süden. Vor mehr als 150 Jahren entstand hier das Stahlwerk "Georgs-Marien-Hütte". Die Zeiten, als rauchende Schlote das Stadtbild prägten, gehören allerdings der Vergangenheit an. Das alte Stahlwerk wurde 1994 zum modernen Elektro-Stahlwerk umstrukturiert und ist heute Technologieführer in der Branche. Die spannende Stadtgeschichte lässt sich hautnah im Museum Villa Stahmer erleben. Zur Stadt Georgsmarienhütte gehören außerdem die Gemeinden Harderberg, Holsten-Mündrup, Holzhausen, Oesede und Kloster Oesede. Alle zeichnen sich durch eine hohe Lebensqualität im Grünen aus. Die hügelige Landschaft des Teutoburger Waldes, große Naturschutzgebiete sowie ökologisch intakte Flussläufe laden zu ausgedehnten Rad- und Wandertouren ein. Die überregionalen Wanderwege "Ahornweg" und "Hermannsweg" liegen direkt vor der Haustür. Einen Ausflug sind auch die geschichtsträchtigen Orte "Hohe Linde" in Kloster Oesede, das Klöcknerhaus-Ensemble am Kasinopark oder die Papiermühle in Oesede wert. Zahlreiche Gasthäuser im Umfeld der Rad- und Wanderwege laden zum Verweilen ein.

Sonstiges

VERBRAUCHERINFO 1. Maklerleistung ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bzw. Vermittlung eines Vertrages über eine Immobilie gegen die Courtagezahlungspflicht des Kunden 2. Unternehmer,Anschrift,Beschwerdeadressat LBSi NordWest, Himmelreichallee 40, 48149 Münster, Tel:0251/973233-997, eMail:info@lbsi-nordwest.de GF:Roland Hustert, Helmut Steinkamp 3. Es besteht ein Widerrufsrecht 4. Weitere Infos: verbraucherinfo.lbsi-nordwest.de

Anfrage senden

Sparkasse Osnabrück

Frau Lisa Schmutte

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Karte nicht verfügbar

Sparkasse Osnabrück

Ihr Ansprechpartner

Frau Lisa Schmutte

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.noz.de, Objekt 13384 - vielen Dank!